Fuß- und Radentscheid Freiburg
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gemeinderatssitzung: Haushalt 21/22

27. April, 13:30 - 14:30

Die Verkehrswende beim Fuß- und Radverkehr geht in die nächste Runde! Der Gemeinderat beschließt den Finanz-Doppelhaushalt 21/22.

Am Dienstag 27.4. ab 14 Uhr wird im Bürgerhaus in Zähringen der Finanz-Doppelhaushalt 2021/2022 verabschiedet.
Der Beschluss und damit der Termin ist auch für die
 dringende Umsetzung der Verkehrswende beim Fuß- und Radverkehr grundlegend!

Wir wollen die Gemeinderät*innen und unsere Freiburger Verwaltungs-Dienstleister mit möglichst vielen Menschen, Bannern, Plakaten, Beachflags, Tröten, Rasseln und roten Verkehrswende-T-Shirts (und Corona-Masken!) empfangen. Die Versammlung ist angemeldet.

Es geht immerhin (auch) um das Budget für vier wichtige Umsetzungs-Voraussetzungen, für die wir alle vom Fuß- und Radentscheid im letzten Jahr so gekämpft und die unsere Verkehrswende-Freunde im Gemeiderat (Grüne, Esfa, Jupi, Freiburg Lebenswert) nun auch mehrheitlich beantragt haben:

1. Budget für Verkehrs-Planungskapazitäten (nochmals zusätzliche 2 Leute ab Mitte 2021) und
2. Geld für die Umsetzung (ca. 7,5 Mio € in 2022),
3. Zukünftige  Anwohnerparkgebühren 360 €/a verringern die Subventionierung des wertvollen öffentlichen Raumes, sind ein Baustein, um die Straße zurückzuerobern und Finanzierungsbeitrag für die Verkehrswende.
4. Personal für die Kontrolle des ruhenden Verkehrs (Thema Falschparken und Behinderungen des umweltfreundlichen Verkehrs durch Autos).

Details

Datum:
27. April
Zeit:
13:30 - 14:30

Veranstalter

FR-Entscheid

Veranstaltungsort

Bürgerhaus Zähringen
Lameystraße 2
Freiburg, 79108 Deutschland
+Google Karte anzeigen
Website:
https://www.freiburg.de/pb/563101.html