Fuß- und Radentscheid Freiburg
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Demo für coronasichere Rad- und Gehwege

26. April, 11:00 - 18:00

Die Coronakrise und die Kontaktbeschränkungen verändern die persönliche Mobilität aller Menschen in Freiburg deutlich. Während der private Autoverkehr stark zurückgegangen ist, sind – auch der Empfehlung des Bundesgesundheitsministers folgend – immer mehr Menschen auf dem Rad und zu Fuß unterwegs. Die Raumaufteilung auf der Straße muss dieser Veränderung Rechnung tragen. Damit der empfohlene Sicherheitsabstand auf der Straße eingehalten werden kann, braucht es daher dringend eine schnelle Veränderung der Aufteilung des Straßenraums.

Wir haben die Stadt Freiburg bereits am 13.04 in einer Pressemitteilung aufgefordert hier aktiv zu werden. Leider scheint die Freiburger Verwaltung die Anregungen zur Einrichtung von zusätzlicher Fuß- und Radinfrastruktur bisher nicht zugänglich zu sein. Deshalb werden wir am Sonntag mit einer angemeldeten Demonstration eine Spur des Schlossbergrings für den KFZ-Verkehr sperren und für den Fuß- und Radverkehr öffnen. Wir werden Streckenposten in sicherem Abstand entlang des Schlossbergrings plazieren und freuen uns über Radfahrende, Inline-Skatende, Flaneur*innen und Sonntagsausflügler*innen die die neue Infrastruktur nutzen.

Der Schlossbergring ist Teil des Fuß- und Radfreundlichen Innenstadtring, dessen Umsetzung wir in unserem zweiten Bürgerbegehren fordern. Die konkreten Vorschläge zum Innenstadtring stellen wir in einem Webinar am 03.05. um 18 Uhr vor.

Details

Datum:
26. April
Zeit:
11:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

FR-Entscheid

Veranstaltungsort

Schlossbergring
Schlossbergring
Freiburg, Baden-Württemberg 79100 Deutschland
+ Google Karte anzeigen